Der Landesverein Jüdischer Studenten Badens,
Studentenverband Stuttgart,
Landesverband jüdischer Jugendlichen und Studenten Rheinland-Pfalz
und
Jüdischer Jugend- und Studentenverband Hessen e.V.
mit freundlichen Unterstützung von
"Marom" - "Conservative Jewish Student Organization"

laden ein zum

Schabbes-Wochenende
mit dem Thema
„Juden und Kunst“

vom 07. bis 09.12.2001
in Mannheim
 
 


Das Programm:

Freitag

Check-In

Spaziergang zur Synagoge

G“ttesdienst

Kiddusch, Abendessen

Vorstellung der Referentin Gesa Ederberg und der „Conservative Jewish Student Organisation“ ("MAROM")

Spaziergang durch das nächtliche Mannheim


Schabbat

G“ttesdienst

anschl. Kiddusch

Workshop 1:
Gesa Ederberg: „Kunst in der jüdischen Tradition“ - „G“ttes schwarze Locken“

Workshop 2:
Esther Graf: „Gibt es jüdische Kunst?“

anschl. Freizeit

Der große studentische Channuka-Ball


Sonntag

Frühstück

Diavortrag von Prof Herbert Traub zum Thema „Juden und Kunst im Wandel der Zeiten“ mit anschl. Gesprächsrunde

Imbiß

Abschied
 
 


Die Kosten:

Seminarpreis incl. Ball und zwei Übernachtungen in der Jugendherberge: 70 DM
(Ab Frankfurt mit Busfahrt: 90 DM)

Bitte eigene Bettwäsche mitbringen!

---> Anmeldung

Die Anmeldung wird erst gültig mit der Überweisung des Selbstkostenbeitrags bis zum 01.12.01 an:

LJSB
Kontonummer: 600 514-755
BLZ: 660 100 75
Postbank Karlsruhe

Bei Rückfragen: svs-koordination@yahoogroups.de